Werkstattofen Bruno Pyro Turbo III 19 kW

ab 4.229,00 €
Stk.
Konfiguration verwalten
ArtikelNr.:
2510011

Auf Lager in 2 - 3 Werktagen bei Ihnen
Kostenloser Versand
Spezifikation
  • Gesamtleistung: 19 kW
  • Beheizbares Volumen: 380m³
  • Rauchrohranschluss: 150 mm
  • inkl. Warmluftgebläse
  • optional: Katalysator

Katalysator

Ihr Bruno Ofen kann in Deutschland vom Schornsteinfeger abgenommen und von Ihnen betrieben werden, wenn Sie diesen Katalysator anbringen. Er reinigt die Abgase, sodass die strengen Auflagen der zweiten Stufe der BImSchV erfüllt werden können.

  • Mehr Informationen

    1x Katalysator für Bruno Modelle - Ø 150 mm Bogen

    • Artikelnr.: 2800001
    PHVsPgo8bGk+S2F0YWx5c2F0b3IgbWl0IEJvZ2VuIDkwsCAxNTAgbW0gCjwvbGk+PGxpPmb8ciBCcnVubyBXYXJtbHVmdG9mZW4KPC9saT48bGk+RHVyY2htZXNzZXI6IDE1MCBtbSAKPC9saT48bGk+OTCwIGdlYm9nZW4gPC9saT48L3VsPg==
    169.00
ab 4.229,00 €

Der Bruno Pyro Turbo III - heizt mehrere Räume

Mit dem Bruno Pyro Turbo III heizen Sie nicht nur Werkstätten oder kleine Hallen. Mit seinem puristischen Industriedesign wird er auch in Lofts und offenen Wohnhäusern zum stylischen Blickfang. Zur besseren Warmluftverteilung ist ein effizientes Gebläse installiert. So besteht beim Pyro Turbo III die Möglichkeit, die angenehme Wärme über ein Lüftungssystem auch in andere Räume zu leiten.

 Grundofenprinzip

Während bei den meisten Öfen die Verbrennung auf einem Rost stattfindet, läuft sie hier nach Grundofenprinzip auf einem Aschebett ab. Nach dem Abbrand bleibt nur sehr wenig Restasche zurück. Dadurch muss der Brennraum nur ein- bis zweimal pro Monat gereinigt werden, was gerade in einem laufenden Betrieb von großem Vorteil ist. So kommt der Bruno Turbo III ohne Rost und Aschekasten aus.

 Starke Leistung

Der Bruno Pyro III heizt nach dem Konvektionsprinzip und gibt seine starken 19 kW zügig an den Aufstellraum ab. 380 m³ kann er so mühelos erwärmen. In seine großzügige Brennkammer passen Holzscheite von bis zu 65 cm Länge. Das erspart Ihnen häufiges Holzholen und -nachlegen.

 Abnahme in Deutschland

Durch den Einbau eines Katalysators im auf der Rückseite befindlichen Rauchgasrohr, wird die Abluft nochmals gereinigt. Umweltvorschriften, wie die Münchner oder Regensburger Norm, werden dann ebenso erfüllt wie die Stufe 2 der BImSchV. Den passenden Katalysator finden Sie in der Artikelkonfiguration.

Merkmale
Gesamtleistung (kW):
19
Maße H x B x T (cm):
97 / 68 / 115
Raumheizvermögen (m³):
380
Höhe Rauchabzug (cm):
62
Rauchrohranschluss (mm):
150
Rauchrohranschluss:
Hinten
Sichtscheibe (cm):
30 x 20
Tür Durchmesser (cm):
35
Wirkungsgrad (%):
73,5
Gewicht (kg):
200
Abgastemperatur (°C):
372,8
Scheitholzlänge (cm):
65
Holzverbrauch (kg/h):
5,5
Abgasmassenstrom (g/s):
12,6
Mindestkaminzug (Pa):
19
Abgasdrosselklappe:
Ja
Feinstaub (mg/m³):
21
Aschekasten:
Nein
CO-Ausstoß (mg/m³):
969
Bauart 1 (selbstschl. Tür):
Nein
BimSchV Stufe 1:
Ja
Scheibenspülung:
Nein
BimSchV Stufe 2:
Ja
Scheitholz, Holzbrikett:
Ja
DIN EN Nummer:
13240
Braunkohlebrikett:
Nein
AT §15a B-VG Norm:
Nein
Primär-, Sekundär-,Tertiärluft:
Ja
CE Zeichen:
Ja
LRV Schweiz:
Ja
  • A++
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
ArtNr: 2510011
19
A
Das Energielabel für Einzelraumfeuerstätten ist ab dem 01.01.2018 für alle Anbieter Pflicht. Dadurch erkennen Sie auch als technisch weniger versierter Verbraucher klar und deutlich welcher Holzofen oder Kamineinsatz effizient und damit technisch auf dem neuesten Stand ist. Wichtig: Aktuell gibt es auf dem Markt nur vereinzelt Holzöfen oder Kamineinsätze mit A++. Dafür erfüllen die meisten die Anforderungen für A oder A+ was für einen Heizgerät ohne automatische Brennstoffzufuhr und dem Naturbrennstoff Holz einen sehr guten Wert darstellt.