Werkstattofen Bruno Mini III

Seitenverkleidung
Untergestell
ab 1.579,00 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

ArtikelNr.:
2100130

Auf Lager
 
Spezifikation
  • Werkstattofen Bruno Mini III
  • Untergestell wählbar
  • Seitenverkleidung wählbar
  • Gesamtleistung: 12 kW
  • beheizbares Volumen: 240 m³
  • Rauchrohranschluss: 130 mm
  • Katalysator: wählbar

Der Bruno Mini III - Starke 12 kW Leistung

Der Größte der Bruno Minis ist der Bruno Mini III. Mit einem beheizbaren Raumvolumen von 240 m³ ist er für den Einsatz in Werkstätten und Ferienhäusern, aber auch Wohngebäuden bestens geeignet. Durch seine kompakte Größe von 83 x 51 x 81 cm (HxBxT) kann dieser rustikale Warmluftofen fast überall aufgestellt werden.

Alle Bruno Werkstattöfen funktionieren nach dem Konvektionsprinzip, das bedeutet, kalte Luft wird unten angesaugt, erwärmt und oben über die Rohre wieder an den Raum abgegeben. Durch die fast restlose Verbrennung hat der Bruno Mini III keinen Aschekasten, die Verbrennung erfolgt jeweils auf dem Aschebett, das lediglich ein- bis dreimal pro Monat entfernt wird.

 Optimale Verbrennung

Der Sauerstoff gelangt dank Primär-, Sekundär- und Tertiärluftzufuhr gut dosiert in den Brennraum. Bei der Nennwärmeleistung von 12 kW werden nur 3,4 Kilogramm Holz pro Stunde verbrannt.

 Effektive Scheibenspülung

Die Scheibenspülung garantiert einen guten Blick auf die wärmenden Flammen im Brennraum. Die Reinigung der Sichtscheibe geht schnell und einfach, da die Scheibenspülung das Glas vor übermäßigen Rußablagerungen schützt.

 Für Deutschland erforderlich: Katalysator

Durch den optional erhältlichen Katalysator und die passende Erweiterung erfüllt der Bruno Mini III die strengen Vorgaben der BImSchV. So wird er problemlos auch vom Schornsteinfeger in Deutschland abgenommen.

 Must-have: Untergestell

Alle Bruno Minis benötigen aufgrund ihrer Funktionsweise ein passendes Untergestell. Durch die Rohre wird kalte Luft von unten angesaugt, um sie zu erwärmen. Ohne Gestell würden Staub und andere Partikel unnötig aufgewirbelt. Auch das Entfernen der Asche oder das Nachlegen von Brennholz werden durch die Erhöhung erleichtert. Untergestelle für den Bruno Mini III finden Sie in unserer Artikelkonfiguration.

Merkmale
Gesamtleistung (kW):
12
Maße H x B x T (cm):
83 / 51 / 81
Raumheizvermögen (m³):
240
Höhe Rauchabzug (cm):
66
Rauchrohranschluss (mm):
130
Rauchrohranschluss:
oben / hinten
Sichtscheibe (cm):
25 x 15
Tür Durchmesser (cm):
28
Wirkungsgrad (%):
75,95
Gewicht (kg):
95
Abgastemperatur (°C):
268
Scheitholzlänge (cm):
45
Holzverbrauch (kg/h):
3,4
Abgasmassenstrom (g/s):
9,43
Mindestkaminzug (Pa):
18,6
Abgasdrosselklappe:
Ja
Feinstaub (mg/m³):
22
Aschekasten:
Nein
CO-Ausstoß (mg/m³):
710
Bauart 1 (selbstschl. Tür):
Ja
BimSchV Stufe 1:
Ja
Scheibenspülung:
Ja
BimSchV Stufe 2:
Ja, nur mit Katalysator
Scheitholz, Holzbrikett:
Ja
DIN EN Nummer:
13240
Braunkohlebrikett:
Nein
AT §15a B-VG Norm:
Nein
Primär-, Sekundär-,Tertiärluft:
Ja
CE Zeichen:
Ja
LRV Schweiz:
Ja
  • A++
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
ArtNr: 2100130
12
A
Das Energielabel für Einzelraumfeuerstätten ist ab dem 01.01.2018 für alle Anbieter Pflicht. Dadurch erkennen Sie auch als technisch weniger versierter Verbraucher klar und deutlich welcher Holzofen oder Kamineinsatz effizient und damit technisch auf dem neuesten Stand ist. Wichtig: Aktuell gibt es auf dem Markt nur vereinzelt Holzöfen oder Kamineinsätze mit A++. Dafür erfüllen die meisten die Anforderungen für A oder A+ was für einen Heizgerät ohne automatische Brennstoffzufuhr und dem Naturbrennstoff Holz einen sehr guten Wert darstellt.