Werkstattofen Bruno Pyro II mit Herdplatte

Seitenverkleidung
Untergestell
ab 2.259,00 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

ArtikelNr.:
2100181

Auf Lager
 
Spezifikation
  • Werkstattofen Bruno Pyro II
  • mit Herdplatte
  • Gesamtleistung: 16 kW
  • Beheizbares Volumen: 320 m³
  • Seitenbleche: wählbar
  • Untergestell: wählbar
  • Katalysator: wählbar

Bruno Pyro II mit Herdplatte - Heizen und Kochen

Werkstattofen Bruno Pyro I 16 kW - Funktionsschema

Ob mit Herdplatte oder ohne – Bruno Werkstattöfen bestehen aus hochwertigen Materialien und werden grundsolide verarbeitet. Der Bruno Pyro II passt aufgrund seiner Leistung von 16 kW bestens für den Einsatz in Wohngebäuden, Werkstätten und Ateliers.

Auch für Ferienhäuser oder Wochenendhütten ist er gut geeignet. Ganz nebenbei bereiten Sie darauf Speisen zu oder halten Getränke warm.

 Gut durchdachte Röhrenkonstruktion

Über die Röhrenkonstruktion im hinteren Bereich des Bruno Pyro II gelangt bereits kurz nach dem Anfeuern angenehm warme Luft in den Raum. Gleichzeitig wird die Hitze des Brennraumes auch zum Aufheizen der Kochplatte genutzt. So steht dem gleichzeitigen Heizen und Kochen nichts im Weg.

 Ascheentleerung leicht gemacht

Durch die fast restlose Verbrennung benötigt der Bruno Pyro II keinen Aschekasten. Er arbeitet nach dem Grundofenprinzip mit einem Aschebett in der Brennkammer. Je nach Benutzungsintensität müssen Sie nur etwa ein- bis dreimal pro Monat etwas überflüssige Asche entnehmen.

 Seitenbleche & Untergestell

Individuell kann der Bruno Pyro II mit Herdplatte auch mit Seitenblechen und Untergestell ausgestattet werden. Die Seitenbleche schützen vor Verbrennungen. Das Untergestell schont den Rücken, da der Bruno Pyro II erhöht steht. Außerdem verhindert das Podest die Verwirbelung von Staub, die beim Ansaugen der kalten Luft entstehen kann.

 Katalysator

Ihre Bruno Pyro II wird auch in Deutschland vom Schornsteinfeger abgenommen. Voraussetzung hierfür ist die Installation des optional erhältlichen Katalysators, der die Schadstoffemission senkt. Damit erfüllt der Bruno Pyro II die Auflagen der BImSchV Stufe 2.

Merkmale
Gesamtleistung (kW):
16
Maße H x B x T (cm):
86 / 67 / 85
Raumheizvermögen (m³):
320
Höhe Rauchabzug (cm):
62
Rauchrohranschluss (mm):
150
Rauchrohranschluss:
Hinten
Sichtscheibe (cm):
30 x 20
Tür Durchmesser (cm):
35
Wirkungsgrad (%):
73,78
Gewicht (kg):
110
Abgastemperatur (°C):
355,6
Scheitholzlänge (cm):
50
Holzverbrauch (kg/h):
4,7
Abgasmassenstrom (g/s):
10,93
Mindestkaminzug (Pa):
17
Abgasdrosselklappe:
Ja
Feinstaub (mg/m³):
18
Aschekasten:
Nein
CO-Ausstoß (mg/m³):
943
Bauart 1 (selbstschl. Tür):
Ja
BimSchV Stufe 1:
Ja
Scheibenspülung:
Nein
BimSchV Stufe 2:
Ja, nur mit Katalysator
Scheitholz, Holzbrikett:
Ja
DIN EN Nummer:
13240
Braunkohlebrikett:
Nein
AT §15a B-VG Norm:
Nein
Primär-, Sekundär-,Tertiärluft:
Ja
CE Zeichen:
Ja
LRV Schweiz:
Ja
  • A++
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
ArtNr: 2100181
16
A
Das Energielabel für Einzelraumfeuerstätten ist ab dem 01.01.2018 für alle Anbieter Pflicht. Dadurch erkennen Sie auch als technisch weniger versierter Verbraucher klar und deutlich welcher Holzofen oder Kamineinsatz effizient und damit technisch auf dem neuesten Stand ist. Wichtig: Aktuell gibt es auf dem Markt nur vereinzelt Holzöfen oder Kamineinsätze mit A++. Dafür erfüllen die meisten die Anforderungen für A oder A+ was für einen Heizgerät ohne automatische Brennstoffzufuhr und dem Naturbrennstoff Holz einen sehr guten Wert darstellt.